unnachgiebig


unnachgiebig

* * *

un|nach|gie|big ['ʊnna:xgi:bɪç] <Adj.>:
zu keinem Zugeständnis bereit:
eine unnachgiebige Haltung einnehmen; er blieb trotz aller Bitten, Drohungen unnachgiebig.
Syn.: halsstarrig, starrsinnig, störrisch, stur (ugs. abwertend), unzugänglich.

* * *

ụn|nach|gie|big 〈Adj.〉
1. nicht nachgiebig, nicht biegsam
2. 〈a. fig.〉 fest, unerbittlich
● eine \unnachgiebige Haltung einnehmen; \unnachgiebig bleiben, sein; sich \unnachgiebig zeigen

* * *

ụn|nach|gie|big <Adj.>:
zu keinem Zugeständnis bereit:
eine -e Haltung.

* * *

ụn|nach|gie|big <Adj.>: zu keinem Zugeständnis bereit: eine -e Haltung; Die Werksleitung blieb u. (v. d. Grün, Glatteis 180).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • unnachgiebig — Adj. (Aufbaustufe) auf seinem Willen beharrend, keine Zugeständnisse machend Synonyme: eisern, hart, hartnäckig, kompromisslos, starr, unerbittlich Beispiele: Sie verfolgen ihr Ziel unnachgiebig. Sie ist eine starke und unnachgiebige Frau …   Extremes Deutsch

  • unnachgiebig — ↑intransigent, ↑rigid …   Das große Fremdwörterbuch

  • unnachgiebig — beharrlich, beständig, eigensinnig, eisern, entschieden, entschlossen, [felsen]fest, gleichbleibend, hart[näckig], kompromisslos, konsequent, rigoros, standhaft, stark, starr, störrisch, streng, strikt, unbeirrbar, unbeirrt, unbestechlich,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • unnachgiebig — ụn·nach·gie·big Adj; (jemandem gegenüber) unnachgiebig so, dass der Betroffene nicht bereit ist, seine Meinung zu ändern oder Kompromisse zu schließen ≈ kompromisslos <eine Haltung; sich (in etwas) unnachgiebig zeigen> || hierzu… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • unnachgiebig — ụn|nach|gie|big …   Die deutsche Rechtschreibung

  • starrsinnig — unnachgiebig; hartnäckig; formalistisch; eigensinnig; verbohrt (umgangssprachlich); starrköpfig; widerstandsfähig; refraktär (fachsprachlich) * * * starr|sin|nig [ ʃtarzɪnɪç] <Adj.> ( …   Universal-Lexikon

  • unverbesserlich — unnachgiebig; dickköpfig; stur; verbohrt; engstirnig; beschränkt; unbelehrbar; intolerant; borniert * * * un|ver|bes|ser|lich [ʊnfɛɐ̯ bɛsɐlɪç] <Adj.>: nicht zu ändern; nicht bereit, sich zu bessern: sie ist eine unverbes …   Universal-Lexikon

  • formalistisch — unnachgiebig; hartnäckig; eigensinnig; verbohrt (umgangssprachlich); starrköpfig; widerstandsfähig; starrsinnig; refraktär (fachsprachlich) * * * for|ma|lịs|tisch 〈Adj.〉 auf Formalism …   Universal-Lexikon

  • verbohrt — unnachgiebig; hartnäckig; formalistisch; eigensinnig; starrköpfig; widerstandsfähig; starrsinnig; refraktär (fachsprachlich); unverbesserlich; engstirnig; …   Universal-Lexikon

  • starrköpfig — unnachgiebig; hartnäckig; formalistisch; eigensinnig; verbohrt (umgangssprachlich); widerstandsfähig; starrsinnig; refraktär (fachsprachlich) * * * stạrr|köp|fig 〈Adj.〉 eigensinnig, star …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.